DSC_7752-1 (Kopie)

Bonjour, heute habe ich für euch einen meiner kleinen Geheimtipps! Meine schnelle Mousse au chocolat. In 30 bis 40 Minuten kann man diese Köstlichkeit zubereiten! Es ist einfach genial, wenn man Lust auf Schokolade hat. Es ist auch DIE Rettung, wenn eure Kinder nach einem Schokoladen-Vesper fragen.

Diese Fotos habe ich schon zur Weihnachtszeit geschossen, da wir das Hause voller Kinder hatten. Mit diesem Rezept kann man eine sehr große Portion einfach und schnell zubereiten.

Für mich war es auch wichtig, dass ich “keine Eier” für meine Mousse au chocolat verwende, weil die Eier schon ein paar Tage alt waren und es kleine Kinder und eine Schwangere Mama noch dabei war. Also mein Blitzrezept war die perfekte Lösung für eine Mousse au chocolat ohne Ei.
Da ich Macarons sehr oft zubereite, gibt es oft in meinem Kühlschrank Ganache Reste. Ich habe hier eine super Lösung gefunden, um sie weiter zu verwerten. Ich erwärme sie leicht, so dass sie wieder cremig wird, und dann kommt einfach geschlagene Sahne dazu (mit ein bisschen oder keinen Zucker, abhänging von der Schokoladen-Sorte) 🙂 . Et voilà!

Sie wird aber schnell fest also lieber kurz zuvor zubereiten und direkt naschen. Aber im Kühlschrank kann man sie bis 4 Tage behalten.


So, jetzt noch ein paar Tipps für euch:


Kann ich die Mousse au chocolat am Abend zuvor vorbereiten?

Ja, aber dann müsst ihr ein bisschen mehr Sahne in die erste Ganache verwenden, so dass die Mousse nicht zu steif wird.

 

Es muss schnell gehen, kann ich den Schokolade auch in der Mikrowelle schmelzen?

Ja, sogar die berühmte Valrhona Schule zeigt, dass es möglich ist. Auf kleinster Stufe platzieren und alle 3. Sekunden rühren. (Mann sollte aber sehr vorsichtig rühren, sonst verbrennt die Schokolade.) Die Beste Methode bleibt aber das Wasserbad.

 

Kann ich die Mousse mit anderen Schokoladen-Sorten zubereiten?

Ja, aber hier gilt die Mengenverhältnisse von der Ganache, und die zusäztliche Sahnemenge bleibt immer gleich. (siehe Zutatenliste unten)

 

 Kann ich mein Mousse au chocolat veredeln?

Ja, aber nicht alles zu gleicher Zeit. Man kann die Ganache mit natürlichen Aromen, Säften oder Kokosraspeln, zum Beispiel verfeinern oder dann die fertige Mousse mit Stückchen Schokolade, Salzbutter Karamel Splitter ,  gerösteten Nüssen mischen und dann abkülen lassen. Als Krönung kann man auch Salzbutter Karamel Creme oder Obst Püree auf die Mousse drapieren.

 

Was ist ein Chantilly?

Also Chantilly ist erstmal ein Stadt mit einem wunderschönen Schloß. Aber in diesem Schloss hat auch Vatel (Louis XIV ‘s Koch), Sahne mit etwas Zucker steif geschlagen und mit Obst serviert.

Seitdem heisst gezuckerte geschlagene Sahne Crème Chantilly. 😉

 

Zutaten: für 5-6 Portionen :

 

 

 

DSC_7629-1 (Kopie)

 

Die Mousse besteht aus einer Ganache und einer Crème Chantilly.

Ganache: 100 g Zarbitterschokolade (bei Valrhona: Guanaja, Coeur de Guanaja P 125, oder Acaoba ) + 100 g Schlagsahne ( 30 % fett )

Chantilly: 220 bis 250 ml Schlagsahne + 75 g Puderzucker

 

Zu den anderen Ganache kommt immer das gleiche Gewicht an Chantilly wie an Ganache. Also:

  • Weiße Schokoladen-Ganache: 100 g weiße Schokolade + 50 g Sahne  / + 150 g Chantilly
  • Milchschokoladen-Ganache: 100 g Milchschokolade + 40 g Sahne / + 140 g Chantilly
  • Obstganache mit weißer Schokolade: 100 g weiße Schokolade + 45 g Obstpüree / + 145 g Chantilly
  • Obstganache mit dunkler Schokolade: 100 g Schokolade + 60 g Obstpüree + 40 g Sahne / + 200 g Chantilly

 

 

1- In einem Wasserbad die Schokolade mit der Sahne schmelzen.

 

DSC_7632-1 (Kopie)

 

dann das Ganze rühren bis sich eine Spirale formt und dann die Creme schön glänzend braun wird 😉  Die Ganache kurz im Kühlschrank abkühlen lassen. (Sie muss aber noch flüssig sein für den nächsten Schritt).

 

DSC_7635-1 (Kopie)

 

2- Die Chantilly vorbereiten. Die Sahne schlagen und peu à peu den Puderzucker dazu geben bis die Masse schön fest ist.

 

Wenn die Chantilly fest ist, wird die Ganache peu à peu untergerührt.

DSC_7663-1 (Kopie)

 

Es muss ein gleichmässiges Ergebnis werden. 🙂 DSC_7665-1 (Kopie)

 

 

Ihr braucht nur die Mousse aufzuteielen und zu naschen.

 

DSC_7671-1 (Kopie)

 

 

Bei uns haben die Kinder alles weggeputzt. Ich habe meine Schälchen fast nicht geschafft, weil die Mousse sehr reichhaltig ist.  Aber sie war sooo gut ….

Auf dem Tisch hatten wir kleine Schälchen mit Krokant, Karamellsauce und frischem Obst, und jeder hat seine Mousse beschmückt!

 

DSC_7756-1 (Kopie)

 

 

Ich wünsche euch eine schöne Woche und freue mich schon auf eure Version von der Mousse au chocolat

Bon Appétit et à bientôt

BISOUS