DSC_2971 [640x480]

Diesen Sonntag habe ich kleine „Chouquettes“ gebacken und dazu wollte ich  eine kräftige Begleitung : Eine „Mousse au Chocolat“ mit Schokolade mit 75% Kakao. Diese Typische Nachspeise ist sehr schwer und Kalorienreich, aber egal, Hauptsache es schmeckt !Dieses Rezept ist sehr einfach und flott. Sie brauchen nur Schokolade und Eier.

Das ist ein sehr traditionnelle und einfache Mousse au chocolat Rezept. Aber bitte nur mit Frische und sehr gute Eier zubereiten…. Ich nehme hier immer nur frische Bio-Eier.

Noch sehr wichtig für diese Repezt : die Eier mussen Zimmertemperaturen haben. So kann man eine schöne Feste Eischaum haben, und es fällt nicht zusammen beim weiterarbeiten des Mousse.

Für den Schokolade, empfehle ich Ihre Lieblings Schokolade, solange es keine Palmöl enthält, weil es nicht richtig wieder fest wird. Ihr müsst auch aufpassen, es nicht zu warm zu schmelzen, sonst wird auch hier den Schokolade Masse und den Kakaobutter sich trennen… und es wird auch hier nicht fest ! Also ein bisschen Geduld und alles wird gut.

 

Zutaten :

DSC_2833 [320x200]

100 gr Schokolade, 3 Eier, eine prise Salz

1- Die Schokoladen schmelzen und währenddessen den Eiweiß in Schnee schlagen

DSC_2835 [320x200]

 

DSC_2836 [320x200]

2- die Eigelbe mit der Schokolade rühren. Es sollte nicht zu heiss sien , sonst kochen und flocken die Eigelbe! Wenn die Masse noch ein bisschen abgekühlt ist, kann man es mit den Eischnee vorsichtig unterrühren.  DSC_2841 [320x200]

DSC_2842 [320x200]

3- jetzt in Portionen in kleine Schälchen verteilen und in den Kühlschrank für minimum 2 Stunden stellen.

Es ist bereit :

DSC_2971 [640x480]

An die Löffel, Fertig, Los………………….

DSC_2977 [640x480]

à consommer sans modération !

Bon appétit