DSC_1216-1 (Kopie)

Noch eine kleine einfache Idee für Ostern. Ich habe schnell (aber dieses Mal ist es wirklich schnell gewesen! ;-)) auf eine Tartelette Basis elegante Entremets gezaubert.
Dabei habe ich, wie ihr es sehen könnt ein bisschen geschummelt. Von einigen Woche hatte mich eine Leserin nach „Schokoladen Transferfolie“ gefragt. Hach, das war echt nicht mein Spezialgebiet, aber ich habe ein bisschen recherchiert und bin auf suuuper schöne Sachen gestoßen. Es war wie in einem Schuhladen zu stehen. „Oh … diese ist sooo hübsch!“ und „oh schau dir mal das Bild an… “ , blablablabla …. Manchmal habe ich einen schönen Job!

Bon das schöne daran ist, dass ich sie auch ausprobieren kann! OUI OUI, ich weiss, ich habe einen tollen Job ! 🙂 Einfach Schokolade drauf gießen und hopp, fertig. Ich habe sogar mein schnelles Mousse au Chocolat Rezept mal einsetzen können. Als Boden gibt es eine Passionfruchtscreme ohne Ei und als Füllung, frische Blaubeeren … Mmm déliciceux.

Aber für alle, die diese kleinen Accesoires nicht haben, habe ich selbstverständlich ein oder zwei Tricks parat.

 

Wie kann ich Schokoladenmuster für Entremets ohne Transferfolie zaubern?

Ihr könnt ein  „Feuille Guitare“ (Rhodoidfolie) auf ein Bild (Ausmalbild) legen und mit Schokolade die Muster nachmalen. Hier einfach eure Fantaisie überlassen, wie Ihr eure weiße Schokolade färbt. Die ersten Muster müssen komplett abgekühlt sein, und dann gießen wir auf die gesamte Fläche Schokolade und streichen sie dünn und glatt (siehe Fotos im Beitrag) und direkt danach kann es auf den Kuchen, Entremet oder in die Form gebracht werden. Beim Abkühlen wird sie zusammen halten oder die gewünschte Form annehmen.

 

DSC_1242-1 (Kopie)

 

Zutaten für 3 Tartelettes:

 

DSC_1166-1-2 (Kopie)

 

Ich habe 3 Tartelettes Böden (aus meiner Tiefkühltruhe genommen) selber gebacken wie hier.

Füllung für der Passionsfrucht-Creme : 180 – 200 ml Passionsfruchtsaft (Smoothie geht auch) + 50 g Zucker (oder mehr nach Geschmack)  + 1/2  TL Agar-agar

Mousse au chocolat (hier das Rezept): 50 g Zartbitterschokolade+ 100 g Schlagsahne, 120 g Schlagsahne mit 30 g Puderzucker.

250 g Blaubeeren, 250 g Himmbeeren (nach Geschmack), 250 g Zartbitterschokolade

1 Transferfolie nach Wahl … oder eine Schokoladenfolie

 

 

DSC_1172-1 (Kopie)

 

1- Die Passionsfrucht-Creme :

Den Saft mit dem Zucker köcheln bis der Zucker sich komplett aufgelöst hat.

Dann 1/2 TL Agar-agar eingeben, zum Kochen bringen und 20 bis 30 Sekunden kochen lassen. Den Saft direkt in die Tartelettes Böden eingießen und abkühlen lassen.

 

DSC_1167-2-2 (Kopie)

 

 

2- Die Mousse au Chocolat vorbereiten und kalt stellen.

3- Das Schokoladen Dekor vorbereiten.

Lange Bänder schneiden und zwar so lang wie der Umfang einer eine Tartelette !!!

 

DSC_1177-1 (Kopie)

Den 250 g Schokolade im Wasserbad schmelzen ….

 

DSC_1181-1 (Kopie)

 

… und schön gleichmäßig auf die Folie aufteilen ….

DSC_1183-1 (Kopie)

 

 

und dann mit einem flachen Teigschaber die Schokolade auf die ganze Länge ziehen.

DSC_1184-1 (Kopie)

Die Tartelettes nehmen ….

DSC_1187-1 (Kopie)

…die Folie von der Abeitsfläche lösen ….

DSC_1185-1 (Kopie)

 

.. und direkt um die Tartelettes wickeln …

 

DSC_1188-1 (Kopie)

 

.. und mit Schokolade zukleben.

DSC_1190-1 (Kopie)

Jetzt nur noch 10 Minuten die Tartelette in dem Kühlschrank abkühlen lassen und erst dann die Transferfolie wegnehmen.

Und hier Taaaaadaaaa: der Schokolade bleibt stehen mit den Muster oben drauf.

DSC_1197-1 (Kopie)

3- Die Entremets mit Blaubeeren bis zu Hälfte füllen und dann den Rest mit Mousse au chocolat verzieren.

 

DSC_1241-1 (Kopie)

 

 

DSC_1230-1 (Kopie)

 

Mit dem Rest Folie hat sich mein Sohn kleine Lolli gebastelt, und der Oma verschenkt!

Maman hat auch nach einer gefragt aber die Antwort war „du hast dich doch den gaaaanzen Vormittag die Schokolade von den Finger abgeleckt!!!“

Nicht falsch, weil mit dieser ganzen Schokoladenaktion, hatte ich Schokolade überall 🙂 

 

DSC_1200-1 (Kopie)

Es war wieder nur eine kleine Idee von mir. Ich wünsche Euch eine erfolgreiche Vorbereitung auf die Feiertage.

BISOUS