DSC_8355-1 (Copier)

Bonjour , ich habe euch nicht vergessen …. heute gibt es Mousse au chocolat! Ich bin immer dabei mein Buch zu fotografieren und habe ein bisschen mehr von der Mousse au chocolat gemacht! Es wurde direkt nach dem Shooting weg genascht !

Einfach Lecker!

Ich habe 2 Varianten probiert… eine mit dunkler Schokolade und eine mit Dulcey von Valrhona. Es ist eigentlich eine blonde Schokolade, die ihr sehr gut durch eine Taffel Mocca Schokolade oder weiße Schokolade ersetzen könnt. Der Geschmack ist sehr nah am Werthers Bonbons…. wie Milchkonfitüre ! Mmmmmmm

DSC_7842-1 (Copier)

 

Um zu zeigen, dass es auch mit „normaler“ Schokolade geht habe ich eine Schokolade erstem Preise von einem bekannten Laden genommen. Wie ihr es sehen könnt, es ist ein super Produkt, dass NUR Kakaobutter enthält, kein Palmfett. Ich kann es nur empfehlen. (und es ist hier keine Werbung, die günstigste Schokolade bei anderen Ketten wird auch oft nur mit Kakaobutter gemacht)

DSC_7861-1 (Copier)

Enfin bon … irgendwann nach diesem Buch werde ich mich wieder um eine Diät anstregen! oder auch nicht 🙂

Also ein Klassiker der immer super passt! Die Mousse au chocolat wurde dieses Mal mit etwas Butter zubereitet. Es war ein Première und ich fand sie cremiger aber auch etwas schwerer im Magen… Der Geschmack ist anders, deswegen teilen ich heute das Rezept mit Euch !

 

Zutaten:

 

DSC_7865-1 (Copier)

 

3 Eier, 100 g Schokolade  , 20 g Butter, 25 g Zucker.

 

1- Die Schokolade mit der Butter schmelzen.

 

DSC_7869-1 (Copier)

 

…. um eine schöne Creme zu bekommen …

 

DSC_7872-1 (Copier)

 

2- Die Eier trennen und die Eigelbe in die Schokoladen-Creme einrühren…

 

DSC_7881-1 (Copier)

 

3- Die Eiweiße steiff schlagen und dann die Schokolade vorsichtig unterrühren ……

 

DSC_7886-1 (Copier)

DSC_7889-1 (Copier)

 

4- Schön fleissig unterrühren und dann die Mousse in kleine Gläser aufteilen und für 2 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen.

Ich war ein bisschen zu vorsichtig mit meiner Mousse und es gab kleine weiße Pünktchen, aber man hat Sie überhaupt nicht heraus geschmeckt ! Also nicht „Zu vorsichtig“ unterrühren ! 🙂

 

DSC_8361-1 (Copier)

Lasst es euch schmecken und euch allen einen schönen Sonntag …

Bisous