DSC_5123 [640x480]

Gestern habe ich für Freunde ein “ Gateau aux framboises et biscuits roses de Reims“ vorbereitet.

Nach diesen paar Tageb  habe ich für die „Light“ Version von den Torte entschieden (einfach eine Crème mit Joghurt statt Sahne oder Crème fraîche).

Ich muss zugestehen, dass ich stolz auf das Ergebnis bin. Es sieht chic und elegant aus… und es war auch einfacher vorzubereiten als gedacht !

Zutaten:

Für das Biskuit:

DSC_5046 [320x200]

2 Eier, 60 gr Mehl, 60 gr Zucker, 1/4 Backpulverpacket (ungefähr 1 TL)

Ich habe dieses Rezept aus den Blog „Amuses Bouche“

Zutaten für die Creme :

DSC_5093 [320x200]

250 gr Joghurt, 1 Vanilleschote, 60 gr Zucker, 300 gr gefrorene Himbeere, etwas Rosenwasser, und Agar-Agar (oder Gelatine)

Für die Deko :

1 Paket biscuits roses de Reims

DSC_5162 [320x200]

1- Den Biskuitboden backen :

Zuerst die Eiweiß trennen und schlagen. Wenn sie anfangen weiß zu werden den Zucker einfügen und die Masse wie ein Baiserteig schlagen. Es wird glänzend weiß sein.

DSC_5051 [320x200]

Dann die Eigelbe eingeben und weiter schlagen und direkt danach das Mehl und das Backpulver.

DSC_5053 [320x200]

Die Masse in einer Backform bei 180°C für 20 Minuten in den Backofen schieben.

DSC_5056 [320x200]

Ich habe keine normale flache Backforme also habe ich etwas gebasteln, und es hat gut funktioniert.

DSC_5062 [320x200]

Ich habe den Biskuit halbiert und mit dem anderen Teil einen anderen Kuchen mit Mocca  vorbereitet (Rezept folgt bald).  Man kann den Biskuitboden mit 1 EL Rosenwasser leicht anfeuchten.

DSC_5069 [320x200]

Die Cremes :

2 – Zuerst die Joghurt creme :

1 Glas Milch in einem Kochtopf erhitzen und dazu 30 gr Zucker,  die Vanilleschote und ihr Extrakt.

DSC_5096 [320x200]

Wenn es heiß wird 2 TL Agar-Agar einrühren und nochmal kurz erhitzen.

DSC_5097 [320x200]

Diese Milch mit dem Joghurt vermischen und die Masse über den Biskuitboden verteilen. Ich habe noch einige Himbeere in der Crème platziert.

DSC_5104 [320x200]

Jetzt den noch nicht fertigen Kuchen in dem Tiefkühlschrank für 1/2 Stunde stellen, so dass die Joghurtcreme schneller Fest wird.

3- Währenddessen die Himbeere vorbereiten.

In einem Kochtopf die Himbeere mit 30 gr Zucker erhitzen. Dann 2 TL Agar-Agar unter rühren und noch mal kurz erhitzen.

Diese masse kurz abkühlen lassen und solange es noch flüssig ist auf die feste Joghurtcreme gießen.

DSC_5108 [320x200]

Den Gateau aux framboises abkühlen lassen, in einem kalten Ort oder in dem Kühlschrank, bis es fest wird. ( ich habe meins 2 Stunden in meinem Kühlschrank ausruhen lassen).

4 – Basteln :

Den Kuchen von der Form befreien und die „Biscuits roses de Reims“ auf die richtige Länge schneiden (es geht problemlos) und rum um den Kuchen herum platzieren.

DSC_5112 [320x200]

DSC_5123 [640x480]

und Natürlich jeder hat ein ordentlichen Stück verlangt …und die arme Torte hat es nicht lange überlebt.

DSC_5135 [640x480]

Eine süße Verführung, die man mit Freunde teilen muss !

Bon après-midi et à bientôt.