DSC_3406 [640x480]

Ein kleine Mahlzeit, die wirklich Geschmack hat und nicht zu viel Vorbereitung braucht : eine große „Salade de Magret de canard fumé„.

Sie brauchen nur die Zutaten zusammen zu stellen, eine Vinaigrette zu zaubern und schon können Sie essen.

Um diesen Salat zu machen habe ich mich vom Périgord inspirieren lassen. Es ist die Region der Ente, foie gras, Walnüsse, Esskastanien, Trüffel, der ersten Bordeauweine…. und noch unzähligen köstlichen Produkten von diesem Terroir.

Zutaten für 2 Pers:

DSC_3388 [320x200]

1 Geräucherte Barbarieentenbrust, 1 Salat, 80 gr Walnüsse, ein bisschen Harter Käse (ich hatte keinen französischen Käse mehr, und habe Parmesan genommen)

Vinaigrette: 1 TL Senf, 2 TL Öl, 2TL Essig, Salz-Pfeffer.

1- Das Entenfilet in kleine Scheiben schneiden und einfach der Salat, die Entenfilet, die Walnusse und den feingeschnittene Käse auf einem Teller einrichten.

DSC_3401 [320x200]

2- Die Vinaigrette vorbereiten und dressieren.

DSC_3416 [640x480]

Schon ist es bereit, wir können jetzt genießen.

Dazu habe ich etwas Brot serviert und eine Flasche Bordeaux geöffnet.

Bon Appétit et bonne journée