DSC_2424 [640x480]

Was essen wir heute Mittag? Keine Zeit den großen Kochtopf aus dem Schrank zu nehmen und 1h30 Stunden was köcheln lassen. Es muss lecker, nicht zu fettig und in maximal 15  Minuten bereit sein.

Ergebniss: es muss ein Salat sein mit französischen Ziegenkäse.

Bei uns wird dieser Salat in fast jedem Café oder Restaurant serviert. Es ist die perfekte schnelle Mahlzeit, kann aber auch in kleiner Menge als Vorspeise servieren werden.

 

Zutaten für 2 Personen :

DSC_2392 [320x200]

1 Salat ( oder schon vorbereitet aus der Tüte); 2 Baguettebrötchen (oder ein Baguette), 1 Rolle Ziegenkäse,

für die Vinaigrette : Öl + Essig+ Senf + Salz-Pfeffer (oder Maggi)

1- Den Brötchen und den Ziegenkäse in 1cm breiten Scheiben schneiden und paarweise zusammenstellen. Dann für 5 Minuten in den Backofen schieben bei 150 °C Umluft.

DSC_2397 [320x200]

2- Währenddessen, bereiten wir schnell eine Vinaigrette vor, mit: 2 EL Öl + 2 EL Essig + 1 dicken TL Senf . Das Ganze mischen und dann abschmecken mit Salz- Pfeffer, oder Maggi.

Wenn ich es schnell vorbereite, greife ich oft ans Maggi.

DSC_2406 [320x200]

DSC_2411 [320x200]

3- Den Salat auf dem Teller einrichten, dann den Ziegenkäse und die Vinaigrette.

DSC_2423 [320x200]

Es ist schon fertig und sie können ohne warten anfangen zu essen.

Bon Appetit