DSC_8051kjh [640x480]

Diese Woche habe ich euch die Rezepte von “la crème de violette” (Veilchen-Creme) und “die Mousse au chocolat blanc”  und ich wollte euch zeigen was ich damit gezaubert habe !

Noch ein Paar kleine Verrines, schnell vorbereitet und passend zum Tee oder sogar einem Glas Champagner.

So könnten Sie auch sehen wie man Veilchen-Aroma kombinieren kann. Diese Verrines können Sie auch mit einer Rosen-Creme (oder aus einer anderen Blume) vorbereiten.

Die Biscuit de Reims habe ich zerkrümelt und pur verwendet, aber im normalen Zustand hätte ich ein bisschen Veilchen-Likör oder Champagner darauf tropfen lassen.

Zutaten für 4 Verrines  :

DSC_8057 [320x200]

150gr weisse Schokoladen-Mousse, 150 gr Crème de Violette,  10 Biscuits roses de Reims.

+ 50 ml Champagner für wen die Biscuits damit aufweichen will.

1- Die Biscuits roses de Reims zerkrümmeln und in die Gläser einfüllen.

Man kann auch 1 TL Champagner in jeden Glas tropfen lassen.

DSC_7960 [320x200]

2- Dann ungefähr 2 EL Veilchen-Creme eingießen und dann 3 EL weisse Mousse au chocolat.

Jetzt für 1 bis 2 Stunden in den Kühlschrank stellen und schon ist es bereit zum genießen.

DSC_7996 [320x200]

DSC_8041khg [640x480]

Diese kleine Verrines sind auch als Nachspeise für einen romantischen Abend geeignet.

Vergessen Sie nicht den Champagner kühl zu stellen…

Bonne soirée !