DSC_9245-1 (Copier)

 

 

Coucou, hier bin ich wieder mit eine schöne herzhafte Tarte! Ich hatte schon vor ein paar Jahre diese Methode gesehen und bereite sie ab und zu mal vor.

Es ist ein echter Hingucker und, wenn Ihr Kinder dabei habt, werden sie bestimmt ganz begeistert sein. Ich habe diese Tarte mit vielen Kräutern vom Garten verfeinert, ihr könnt sie auch mit Gewürze wie 4 Gewürze (Quatre Épices), Kümmel, Garam-Massala aufpeppen!

Auf jedem Fall ist es heute eine herzhafte Variante von der Tarte, weil sie so schön aussieht. Aber diejenigen, die die süße Variante lieber haben, meines neues Buch kommt am 25. August raus ! UUuuuuund, weil ich euch liebe, gibt es bis dahin kleine „Give away“ zu gewinnen !

Ich verschenke 5 Bücher “ Tartes und Tartelettes“. Einfach ein Kommentar über Ihre Lieblings-Tarte auf dem Blog oder auf der Facebook Seite hinterlassen und es werden wieder 5 Personen herausgefischt und beschenkt! Ich freue mich sehr auf eure Wörter!

 

 

cover

 

Und noch als kleine Info : die GAD (Gastronomische Akademie Deutschland) hat mein erstes Buch „Macarons für Anfanger“ eine Silbermedaille  verliehen !

Ich freue mich riesig und werde auch deswegen am 08. Oktober in Frankfurt bei der Buchmesse anwesend sein ! Vielleicht sehen wir uns dort ? 🙂

GAD_Silber_60mm-1 [Konvertiert]

 

 

 

 

 

Also für denen, denen das Rezept trotzdem interessiert, hier geht es weiter :

 

DSC_9161-1 (Copier)


Zutaten für eine Tarte ( 26 cm):

Teig : 250 g Mehl, 125 g Butter, 1 Ei, Kräuter (Rosmarin, Thymian), Salz und Pfeffer.

Creme : 200 g Griechischer Jogurt, 1 Ei, Kräuter (Oregano, Thymian, Rosmarin), Salz und Pfeffer

4 kleine Möhren und 2 kleine Zucchini

 

1- Der salzige Tarte Boden :

Alle Zutaten zusammen kneten, und die Kräuter klein schneiden und hinzufügen.

 

DSC_9165-1 (Copier)

 

 

…. Dann den Teig 0,5 cm bis 1 cm hoch ausbreiten ….

 

DSC_9169-1 (Copier)

… den Teig in die Form platzieren, und die Ränder sauber abschneiden…..

 

DSC_9170-1 (Copier)

… Dann den Boden „blind backen“ in den man den Teig mit Backpapier und trockenen Hülsenfrüchten, 10 Minuten bei 180°C Umluft bäckt und dann 10 weitere Minuten ohne….

 

 

DSC_9173-1 (Copier) DSC_9175-1 (Copier)

 

 

2- Die Füllung :
Die Möhren erstmal schälen. Dann dünne lange Scheiben schälen und reservieren…..

DSC_9179-1 (Copier)
… Die Zucchini ebenfalls in dünnen langen Scheiben (mit Haut) schneiden und alles bereit stellen.

 

DSC_9184-1 (Copier)
Die Creme mit dem Griechischen Jogurt, den Kräuter und dem Ei und Salz-Pfeffer zubereiten.

DSC_9190-1 (Copier)

 

3- Zusammen Basteln :

Die Creme auf den gebackene Boden gießen…..

DSC_9194-1 (Copier)

 

…. und dann die Gemüse Steifen zusammen rollen und auf die Tarte platzieren….

DSC_9197-1 (Copier)

 

… und nach und nach die Tarte mit den Gemüse Streifen weiter füllen.

 

DSC_9199-1 (Copier)


4- Backen :

Die fertige Tarte in den vorgeheizten Backofen für 35 Minuten hinein schieben.

 

DSC_9260-1 (Copier)

et voilà Eure Blumen-Tarte ist bereit! Diese Methode könnt Ihr auch für süße Varianten verwenden und wie immer nach eurem Geschmack aromatisieren.

Bon Appétit et à bientôt.

BISOUS