DSC_8901 (Kopie)

 

Bonjour! Ich war ein paar Tage in Frankreich bei meiner Familie und ich habe wieder die Zeit genutzt, um auf den Markt zu gehen! Es ist einfach soooo schön! Wie immer gab es kleine Schätze zu finden. Hier habe ich kleine Mini Zucchini und lustige alte Tomatensorten gefunden, grüne und gelbe mit Flecken. Damit habe ich gestern Abend die einfache Version von den Petits Farcis Nicois gezaubert. Einfach aber immer lecker. Passt bitte nur auf, dass Eure Zucchini nicht bitter sind 🙂

DSC_8897 (Kopie)

 

Die Zeit in Frankreich ist immer eine Auszeit, wo man sich alles gönnt, was in dem Jahr nicht so möglich war. Ganze viele leckere Käse, Pasteten, Kuchen, Croissants fast jeden Tag zum Frühstück, Eis jeden Nachmittag! Hooooo man ho man ….

Ich fürchte mich von meiner Waage! Heute bin ich 30 Minuten mit meinem Sohn joggen gegangen, aber eigentlich mehr für den Kopf als für was anders. Sport bringt nichts, wenn man nicht auf seine Ernährung achtet. Also heißt es bei mir, PLANUNG für die nächsten Wochen! Ich freue mich nicht sooooo besonders drauf aber ich werde meine alten WW Bücher aus Frankreich heraussuchen und mich etwas „gesünder“ ernähren. Was muss man nicht alles tun…

In diesem Sinne habe ich aus Frankreich diese Gemüse mitgebracht und es gab also ein leichtes und gesundes Essen. Ich habe auch ein bisschen Artischocken und bunten Blumenkohl für meine Sendung bei WDR „Daheim und unterwegs“ am Dienstag Nachmittag gebracht. Gemüse, Gemüse ….. 😉  Dort wird es Gougères aux épinards aus meinem Buch geben und den leckeren  Blumenkohlsalat.

 

DSC_8893 (Kopie)

Zum Rezept :

 

DSC_7241 (Kopie)

 

Zutaten:

Kleine Zucchini und Tomaten: ich zähle meistens 2 kleine Zucchini und 1 kleine Tomate pro Personen. Ich reiche auch keinen Reis oder Kartoffeln dazu. Wenn doch, dann müsst ihr etwas weniger einplanen.

500 g Rinderhackfleisch (oder Schabefleisch), 1 große rote Zwiebel, 1 kleine Knoblauchzehe, 1 kleiner Bunt Petersilie, 100 ml Milch, Salz und Pfeffer. 3 EL Olivenöl und Thymian.

 

1- Die Zwiebel und die Petersilie klein schneiden, den Knoblauch zerdrücken. 2 kleine Scheiben Baguette kleine schneiden und in etwas Milch einweichen. Alles in einer Schüssel mit den Händen kneten.

 

DSC_7242 (Kopie)

 

2- Den Kopf von den Zucchini und Tomaten abschneiden und die Mitte aushöhlen. Ich habe hier 4 EL von dem Gemüsefleisch in kleinen Stückchen geschnitten und zum Fleisch gegeben. Die Fleischmasse ordentlich mit Salz und Pfeffer abschmecken und das Gemüse damit füllen.

3- Das Gemüse in eine Auflaufform platzieren und mit 3 EL Olivenöl übergießen. In der Form tue ich noch 1 zerdrückte Knoblauchzehe und etwas Thymian.  Das Ganze 50 Minuten lang bei 170-175 °C Umluft backen. (Je nach Gemüsegröße.)

 

DSC_8913 (Kopie)

 

 

Die Petits Farcis waren sehr lecker und wenn Diät so schmeckt, wird es doch nicht so schwierig sein 😉

 Habt aber keine Angst, es wird auch süße Rezepte geben, da wir noch viele Feier für diesen Monat geplant haben!

Bon Appétit et à bientôt.