DSC_4268-2 (Copier)

Wenn man ein Braten oder Fleisch vorbereitet, kommt immer die Frage : was kann ich dazu als Gemüse servieren ? Von Kartoffeln, Nudeln und anderen Kohlenhydraten ist immer etwas dabei. Aber Gemüse wird sehr oft langweilig und Monoton.
Wir essen oft grüne Bohnen aber dieses Mal hatten wir Lust auf etwas mit Vitamine und Farben. Wir haben uns entschieden für die Möhren. Bleibt nur die Zubereitungsart zu bestimmen und schon waren wir in den Küche. Ich sage „WIR“, ich meine damit ich und mein zweiter Schatten in der Küche.
Es passte gerade gut zum Ostern, wir haben dann dem kleinen Osterhase seine Lieblings Speise vorbereitet : des carottes vichy, und ihn anschließend als Civet genossen :-).
Es war kinderleicht zu zubereiten und sehr schnell gegessen, mit einem Effekt, der jeder Mutter beglücken wird.

Eine kleine Idee zum Thema : „Was können wir dazu servieren ?“
Ich werde auch gleich das Rezept für die Pommes Dauphines au four dazu posten.

DSC_4271-2 (Copier)



Zutaten für 3 Personen:

 

DSC_4244 (Copier)

1 kleiner Bunt Möhren (5 – 6 Möhren) , 1 Kaffeelöffel Zucker, 1 Teelöffel Salz und 30 bis 40 g Butter (kommt darauf an, ob vor oder nach der Diät !) und ein bisschen Petersilie

 

1- die Möhren schälen und in dünnen Scheiben schneiden.

DSC_4253 (Copier)

 

2- Die Carottes in einen Topf tun, mit Wasser bedecken. In dem Topf kommen noch 1 Kaffeelöffel Zucker und 1 Teelöffel Salz. Jetzt köcheln lassen bis das ganze Wasser abgedampft ist.

 

DSC_4255 (Copier)

 

 

DSC_4258 (Copier)

 

 

3- Wenn es keine Wasser im Topf gibt, ist es so weit. Die Carottes in eine Servier-Schüssel tun, die Butter dazu geben und rühren bis es schmilzt und die ganzen Carottes abdeckt. Als letzte Note kommt noch die klein geschnittene Petersilie drauf.

 

DSC_4265-2 (Copier)

Ja , ich weiß es ist so was von einfach….

Aber es ist wie die „à la Dubarry“,  es ist gesund, schnell zubereitet und kling tellement Chic.

Jetzt habt Ihr wieder etwas auf Französisch gelernt und könnt beim nächsten Familientreff glänzen.

Ich wünsche euch ein schönes und leckeres Osterfest.

Und einen fleißigen Osterhase ! ( wenn er noch nicht im Topf schmort !)

Bises et à très bientôt.