DSC_0459fdsfs [640x480]

Zur Zeit kann man nicht die WM verpassen, und natürlich bei uns war auch einen Fußball Abend mit Freunden angesagt.
Sie haben Bier mitgebracht und ich habe für Futter gesorgt.

Ich wollte es einfach und schnell machen. Ich habe also kleine “bouchées”  und Petit-Fours gebacken.

Für die, die auch einen Fernsehabend geplant haben und die nicht Stunden lang in der Küche stehen wollen,  stelle ich hier ein sehr einfaches Rezept vor, das man gut variieren kann : mit Oliven , Möhren, Speck oder noch Tunfisch…

Leider ist Frankreich nicht mehr im Rennen aber es bleibt noch mehrere Fußball-Abende vor uns….

Zutaten fur 12 Muffins :

DSC_0423 [320x200]

120 gr Mehl, 1 Ei, 150 gr Joghurt oder Cremequark, 1 EL Öl, 80 gr trockene Tomaten, 50 gr Feta, 1 TL Thymian, 2 TL Backpulver, 1 TL Salz,

1- Der Ei, Mehl, Joghurt, Öl, Backpulver, Salz und Thymian zusammen rühren.

DSC_0424 [320x200]

2- Feta und Tomaten klein schneiden und dazu geben.

DSC_0425 [320x200]

3- Damit kleine Backformen füllen und für 20 Minuten bei 160 °C in den Backofen schieben.

DSC_0451gfdd [640x480]

und jetzt nur noch schnell ins Wohnzimmer rennen um für den letzten Platz auf dem Sofa zu kämpfen.

“Nous n’avons fait qu’une bouchée de ces petites bouchées!” (diese kleine Bouchées waren in einen Augenblick verschwunden.)

Das bedeutet: beim nächsten Mal doppelte Portionen backen !

Ihnen einen schönen Abend