DSC_0113hgf [640x480]

Mit dieser Sonne ist es auch wieder Zeit, Freude einzuladen und auf dem Balcon den Apéritif zu nehmen. Grande Tradition Francaise, der Aperitif ist ein wichtiger Teil eines Abendessens.
Er soll den Appetit öffnen, den Geschmack kitzeln und nicht satt machen.

Eine originale Idee sind die Aperitif Löffeln. Ich wollte es immer ausprobieren… und ich habe mich endlich zugetraut. Schöne Löffeln eingekauft und hop, an die Crème brûlée gemacht.

Mit Cherry Tomaten und ein bisschen Parmesan, ist es ein Kinderspiel. Wichtig ist, dass die Creme kurz abkühlt vor dem Serviert, so dass sie Zeit hat wieder fest zu werden. ( Sonst bleibt es pudding-Artig)

 

Zutaten :

Ich habe leider vergessen ein Foto der Zutaten zu machen !!!! SORRY

3 Eigelbe, 200 gr Schlagsahne, Salz- Pfeffer, 1 TL Thymian, 12  Cherrytomaten, Basilikum, 5 EL geriebene Parmesan.

1- Die Eigelbe mit der Sahne, Thymian, Salz-Pfeffer rühren.

DSC_0082 [320x200]

2- Diese Masse in kleine Formen oder Löffeln gießen. Danach die Tomaten aufteilen.  Dann in den Backofen bei 120°C für 45 Minuten schieben.

10 Minuten vor  Ende der Backzeit die Cremes mit dem Parmesan bestreuen und weiter backen !

DSC_0084 [320x200]

DSC_0123 [640x480]

Die Crèmes brûlée waren sehr lecker, beim nächsten Aperitif werde ich sie mit Feta oder noch schwarze Oliven vorbereiten….

Bonne soirée !