DSC_6434eddfef [640x480]

Ich hatte noch nie Palets Bretons gebacken. Man kann sie überall in Frankreich  fertig kaufen. Aber für euch habe ich eine Ausnahme gemacht.

Ich wollte die Palets Bretons nur für 2 backen, und habe also das Rezept von Mercotte, für 10 Palets Bretons genommen.
Ich muss zugestehen, dass ich um die Kalorien Angst hatte. Leider bei der Verkostung, waren die Palets Bretons so überraschend köstlich, dass wir schnell bemerkt haben, dass es zu wenig davon gab. Also beim nächsten Mal doppelte Portion backen!

Die Palets Bretons sind eine Art Plätzchen, die man MIT Ausstechformen bäckt. Leicht salzig, man kann sie mit Obst oder Mousse servieren : Hier ein Beispiel.


Zutaten für 10 Palets bretons:

DSC_6482 [320x200]

2 Eigelbe, 75 gr Zucker, 75 gr Butter, 100 gr Mehl, 1 TL Backpulver, 1/2 TL „fleur de sel„.

Man kann auch direkt Salzbutter nehmen und dann den 1/2 TL Salz sparen.

Und aus dem Schrank, alle Kreise und Ausstechformen, die man finden kann heraus graben. ( falls man nicht genug davon hat, kann man auch die Palets bretons in einer Muffin-Backform (Kreisförmig) backen.

1- Die 2 Eigelbe mit dem Zucker schlagen bis die Masse hellgelb wird.

DSC_6487 [320x200]

… ungefähr so:

DSC_6489 [320x200]

2- Dann die weiche Butter hinein rühren….

DSC_6493 [320x200]

3- Dazu den TL Backpulver…

DSC_6494 [320x200]

…. und 1/2 TL „Fleur de sel„…

DSC_6495 [320x200]

…. mit dem Mehl mischen (das man vorher durch einen Sieb passiert hat).
Es ist sehr wichtig, dass das Mehl so fein wie möglich ist. Es gibt den Palets Bretons diese leichte Konsistenz.

DSC_6496 [320x200]

4- Den Teig dann auf einem Backpapier aufteilen (mit den Finger oder einem Nudelholz). Aber bleiben Sie vorsichtig, um nicht noch mehr Mehl zu nutzen.

DSC_6501 [320x200]

5-Änderung: es funktioniert besser so : die Palets erst in vorher gebutterte Ausstechform füllen und dann 1 Stunde im Kühlschrank stellen.

Den Teig 1 Stunde im Kühlschrank stellen, und danach jede (vorher gebutterte) Ausstechform „füllen“. Die Palets bretons werden MIT der Ausstechform gebacken, ohne würde der Teig „laufen“.

DSC_6503 [320x200]

6- Die Palets Bretons bei 150°C für 15 Minuten in den Backofen schieben.

Um euch zu zeigen ( und auch weil ich nicht genug Ausstechformen hatte) habe ich 3 Palets ohne die Form gebacken. Sie sind wesentliche flacher und nicht sehr schön. Aber schmecken tun sie immer noch….

DSC_6504 [320x200]

DSC_6523 [640x480]

Ich bin von diesen “ Palets bretons“ sehr zufrieden, es ging so schnell, dass es echt  Spaß macht .

Ich denke auch, dass dieses Rezept wirklich geeignet ist, wenn man mit Kindern bäckt. (Ich werde die Idee im Kopf behalten…)

Bis zum Kaffee haben wir es noch durch gehalten, sie waren aber sooo schnell weg…. Schade.

à Bientôt