Bonjour! Der Sommer ist längst nicht vorbei aber viele von unseren Kindern müssen jetzt oder blad wieder in die Schule gehen. Da gibt es wieder eine Riesenfeier vorzubereiten und man sucht ständig nach Ideen und neue Tipps, und die beste Maman der Welt zu sein. Ich habe lange überlegt, ob ich dieses Rezept mit euch teile, weil es direkt mit meiner Arbeit und unserem Online shop verbunden ist.

Aber letzte Woche war eine Freundin bei mir und hat nach einer lustigen Eisidee gefragt und ich habe ihr diese Lego Bausteinen Form gezeigt. Sie war sooo begeistert, dass ich Ihr direkt die Form und Schokoladen-Farben zum Testen mitgegeben habe. Sie sagte mir „das ist einfach GENIAL!“. Und da muss ich echt sagen, dass ich total ihrer Meinung bin.

 

 

 

Diese Fotos habe ich schon im März gemacht (und auf Instagram gepostet), damals für einen Kindergeburtstag. Die Lego Bausteine Eis sahen einfach soooo lustig und bunt aus, dass ich es unbedingt fotografieren musste. Jetzt war es wieder Thema bei mir und ich habe meiner Freundin versprochen es zu posten!

Jetzt zun den organisatorischen Tipps, wenn man für eine Einschulung diese Lego Baustein vorbereitet möchte:

  • 1 oder 2 Tag zuvor das Eis zubereiten und 30 Minuten vor dem Verspeisen herausnehmen.
  • Man kann sie mehrmals zubereiten und, wenn die Eis Bausteine bereit sind, einfach aus der Form nehmen, auf ein blech (mit Backpapier belegt) aufteilen und wieder in den Tiefkühlschrank legen. So kann man mit nur einer Form zurechtkommen und die Eis Bausteine halten sich auch so prima ein Paar Tagen.
  • Zum Befüllen von Eis Bausteine kann man auch fertige Eiscreme verwenden (da spart man sich Zeit!!)
  • Bei der Schokoladen-Schicht nicht zu sehr sparen, sonst brechen die Bausteine beim Herausnehmen aus der Form.

 

Ich habe es mir einfach gemacht. Da ich eine Eismaschine besitze, habe ich mein Vanilleeis selber gemacht (nach diesem Rezept aber mit Eismaschine). Dazu habe ich einfach Weißeschokolade mit fettlösliche Lebensmittelfarbe gefärbt und damit meine Form beschmiert. Eis darein, wieder zuschließen, et voilà …. aber weil die Erklärung mit Fotos immer einfacher ist, gibt es sie hier für euch !!! 😉

Zutaten für 1 Bausteinen-Form aus Silikon:

 

 

250 -300 g weiße Schokolade, 4 fettlösliche Lebensmittelfarben (hier) , 750 ml Vanilleeis , 1 Bausteinen Silikonform Choco Block.

Für das selbstgemachte Vanilleeis: 6 Eigelbe, 60 g Zucker, 35 g Speisestärke, 250 ml Sahne, 200 ml Milch, 1 Tüte Vanillezucker

 

1- Vanille Eiscreme :( das Rezept bis Schritte 5 hier mit Bildern anschauen!)

Milch und Sahne in einem Kochtopf mit der Vanille leicht erhitzen. Die Eigelbe mit dem Zucker schlagen bis es weiß wird. Dazu 1 EL Speisestärke geben und weiter rühren. Die warme Milch zu der Eigelbmischung geben und rühren. Das Ganze wieder in die Kasserole tun und rühren bis es dickflüssig wird.

Dann die Masse leicht abkühlen lassen und in die Eismaschine geben und 1 Stunde drehen lassen.

 

2- Basteln:

Die weiße Schokolade im Wasserbad schmelzen lassen. Sie in 4 Schüsseln aufteilen und in jeder ein bisschen Lebensmittelfarbe (nach Wunsch) geben. Mit einem Löffeln den Boden und die Seiten jeder Bausteins ordentlich beschmieren. Dann die Form 20 Minuten in den Kühlschrank stellen, so dass den Schokolade hart wird.

 

 

Dann kommt das Vanilleeis in die Bausteinen Form, und das Ganze geht jetzt für 45 Minuten Minimum in den „Tiefkühlschrank“, um hart werden.

Wenn alles gefroren ist, schmelze ich wieder den Rest gefärbte Schokolade im Wasserbad und verschliesse ich damit meine Bausteine.

 

Danach gehen die Formen wieder für Minimum 30 Minuten in den Tiefkühlschrank.

Et Voilà!       

So sehen die Baustein wenn Sie bereit sind! Genial oder? 

Ich habe mal meinem Sohn mit so einem Eis von der Schule abgeholt und DAS war eine Sensation!!! 🙂

   

 

  Ich wünsche euch viel Spaß beim Schulanfang oder und wenn nicht, einen schönen Resturlaub bzw. Sommer!!!!

Gros Bisous und bis bald