Ich weiß, dass ich hier oft süße Sachen vorstelle. Aber denken Sie nicht, dass es nur Süßes bei mir gibt. Ich muss auch manchmal (gerade vor dem Sommer 🙂 ) auf meine Figur aufpassen.  Es kann also auch mal leichte Hauptspeisen geben und  heute  gibt es ein leichtes Rezept mit einem Provencalischen Vorgeschmack.

Ich habe eine sehr leckere Hähnchenbrust mit Tapenade und getrockneten Tomaten gefüllt. Das Tapenade Rezept finden sie hier. Das Fleisch habe ich  Dampf gegart, so konnten sich die Aromen gut mit dem Fleisch binden. Dazu einfach Gemüse mit noch ein bisschen Tapenade und etwas Balsamicoessig Tröpfchen. Dazu noch ein kleine Soupe au Pistou und eine Fougasse , man fühlt sich fast wie  im Urlaub.

Zutaten für 2 Personen :

2 Hähnchenbrustfilets, 3 EL Tapenade, 50g getrocknete Tomaten, 4 Tomaten, 150 g Champignons , 1 Paprika, Balsamico-Essig.

1- Die Filets ausbreiten und jeweils mit  1 EL Tapenade und getrocknete Tomaten füllen…

2- und dann diese zusammen rollen und mit Frischhaltefolie fest binden. ( siehe Foto)…

und für 15 Minuten im Dampfgarer garen lassen.

3- Dann die Rolle aus der Folie entfernen  …

und sie noch einmal in einer Pfanne kurz anbraten.

4- In dieser Pfanne, das Gemüse (klein geschnitten) mit 1 EL Tanepade, den Rest getrocknete Tomaten und ungefähr 2 EL Balsamico Essig 5 Minuten braten.

Mit ein bisschen Kreativität kann man leckere Speisen zaubern ohne zu viele Kalorien.

Ich hoffe es schmeckt euch, bei uns wird es dieses Rezept öfters geben.

Bon appétit et bonne journée