DSC_8899 hgjfj [640x480]

Die Weinberg-Pfirsiche sind wieder da ! Süß und saftig, kalt sind sie perfekt in einer salade de fruits oder warm einfach in der Pfanne gebraten.

In der alkoholischen Version kann man sie mit einem Süßwein ablöschen (ungefähr 100 ml). Sauternes oder Montbazillac passen hervorragend.

Um den Geschmack der Weinberg-Pfirsiche in Geltung zu bringen kann man sie mit Vanille, Lavendel oder Rosmarin braten. Lavendel und Rosmarin  geben eine sehr aromatische Touche. Achten Sie nur darauf frische Kräuter zu verwenden und nicht zu viel davon. ( 1 TL reicht schon).

Da Kinder dabei waren haben ich die Vanilleversion ohne Alkohol  gewählt.

Zutaten für 4 Personen:

DSC_8875 [320x200]

4 große Weinberg-Pfirsiche, 4 EL Zucker, 1 Vanilleschote (oder 1 Päckchen Vanille Bourbon)

Zusätzlich für die anderen Varianten : 1TL  Rosmarin oder Lavandel und 100 ml Montbazillac.

1- Die Weinberg-Pfirsiche entkernen und in Vierteln schneiden.

Den Zucker in einer Pfanne schmelzen ….

DSC_8882 [320x200]

2- Dann die Weinberg-Pfirsiche eingeben und 3 Minuten anbraten.

Zu dieser Etappe kommt noch die Vanille (oder Rosmarin oder Lavendel )

DSC_8884 [320x200]

nach 3 Minuten, für die alkoholische Version kommt jetzt der Süßwein dazu.

3- Jetzt die Weinberg-Pfirsiche aus der Pfanne nehmen.
Den Zucker mit dem Saft der Weinberg-Pfirsiche noch 1 Minuten zu Karamell kochen.

DSC_8919ngbfnb [640x480]

Anschließend die  Weinberg-Pfirsiche mit dem Vanille-Karamell übergießen.

Man kann sie mit Vanille-Eis servieren. Es war uns ein bisschen zu langweilig und wir haben stattdessen Zitroneneis gewählt.

Bonne semaine et reposez vous bien.