DSC_2860-1 (Copier)

 

 

Es ist fast so weit ! Noel 2014 gibt es eine geeiste Bûche de Noel mit Himbeeren, schwarzen Johannisbeeren und rosa Macarons Boden. Mmmmmm!!!!

Ich habe sie vor 2 Wochen zubereitet und sie liegt ganz brav in der Tiefkühltruhe. Ich habe 2 Sorten Eiscreme zubereitet und in eine spezielle Form gegoßen. Dann abkühlen lassen und einen Macarons Boden gebacken und drauf platziert.

 

 

Zutaten für eine riesen Bûche für 8 bis 9 Personen :

 

Himbeereis : 250 g Schlagsahne + 90 g Zucker, 250 Himbeermark, 1 EL kaltlösbare Gelatine

Schwarze Johannisbeereis : 230 Schlagsahne + 90 Zucker, 315 g schwarze Johannisbeermarkt, 1,5 EL kaltlösbare Gelatine

Macarons Teig : 36 g Eiweiß , 75 g Puderzucker, 45 gemahlene Mandeln, 10 g Zucker , Lebensmittelfarbe und 3 Tröpfchen Rosenaroma.

 

1- Himbeereis :

Die Schlagsahne mit dem Zucker schlagen bis es steif wird. Den Himmbeermark mit der kaltlösbaren Gelatine rühren.

Dann die Chantilly ( Sahne und Zucker ) vorsichtig in das Himbeerpüree unterrühren.

DSC_2327-1 (Copier)

 

 

… Die Masse in die Form gießen (ich habe eine spezielle Bûche Form aus Frankreich benutzt. Ihr könnt aber zur Not eine Cakeform benutzen) …. ( ich habe die Form mit Frischhaltefolien bedeckt, um sicher zu sein, dass die Bûche sich richtig löst.)

 

 

DSC_2329-1 (Copier)

 

DSC_2331-1 (Copier)

2- Schwarze Johannisbeereis :

Die Sahne mit dem Zucker als Chantilly schlagen und dann in das Obstpüree mit dem EL kaltlösbaren Gelatine vorsichtig unterrühren.

 

DSC_2339-1 (Copier)

und dann die Masse auf die Himbeer-Mousse gießen…

 

DSC_2342-1 (Copier)

 

DSC_2352-1 (Copier)

 

 

3- Der Macarons Teig mit 3 Tröpfchen Rosenaroma zubereiten und bei 150 °C 16 Minuten lang backen. Dann 1 Stunde trocknen lassen. (es bleibt unten ein bisschen klebrig !)

 

DSC_2370-1 (Copier)

 

Dann den Boden auf die Mousse legen und die Form in den Tiefkühlschrank platzieren und 3 Stunden minimum einfrieren lassen.

 

DSC_2386-1 (Copier)

 

Et voilà !!!! 

DSC_2875-1 (Copier)

Ich finde diese Variante am einfachsteN und nicht sooooo schwer wie die Schokoladen-Bûche.

Es bleibt trozdem viel Sahne aber es ist doch Eiscreme !

Ich wünsche euch Joyeux Noel et à bientôt!