Und so fängt wieder die kurze aber leckere „Galette des rois“ Zeit! Es wird nach der perfekten oder ausgefallenen Fève gesucht, die schönste Krone gebastelt und nach dem exquisiten Rezept gesucht. So einfach ist die Sache in Deutschland nicht. Ich Frankreich kann man einfach bei seinem Lieblings-Pâtissier seine Galette bestellen und sie wird sogar mit der passenden Krone geliefert.

Um eine gute Galette backen zu können, braucht man wie oft „Die gute Butter!“ … um den Blätterteig zu zubereiten. Ihr könnt es auch fertig kaufen , aber bitte auf die Qualität achten. 😉

Da es noch bei uns komplet Weihnachtlich ist, habe ich meine erste Galette des rois mit Pflaumen und Zimt gebacken. Soooo lecker. Eigentlich bin ich ein Fan vom Deutschen „Pflaumenkuchen mit Streusel“, und ich konnte es nicht verpassen, mich von so einem leckeren Kuchen inspieren zu lassen. Also Pflaumen-Kompott gekocht mit Zimt war unser Ersatz für unseren gewöhnlichen Apfelmus. Dazu kommt noch eine kleine Mandelcreme und so war der Kuchen quasi bereit.

Für diese Galette habe ich nur 1 Rolle Blätterteig verwendet und sie viereckig gemacht, so dass kein Restteig entsteht. Es war sehr praktisch aber ich habe sie lieber rund. Ist irgenwie der Klassiker 😉

 

Und womit kombiniert ihr Pflaumen? Ich mag auch ein bisschen Tonkabohnen… muss ich mal sehen, was sich noch ergbit.

 

Zutaten für 1 Galette:

 

 

250-300 g Pflaumen , 3 EL Zucker , 1 Zimtstange, 1 Blätterteigrolle, 1 Fève ,

Mandelcreme: 100 g gemahlene Mandeln, 100 g Zucker, 100 g Butter, 1 Ei

 

1- Die Pflaumen in kleinen Stückchen schneiden…

 

 

mit Zucker und Zimt als Kompott kochen….

 

 

2- Mandelcreme:

 

Ich habe einfach die Butter mit dem Zucker cremig geschlagen, dann das Ei und die gemahlenen Mandeln als letzte.

 

 

3- Die Mandelncreme mit dem Pflaumen Kompott mischen …

 

 

Den Blätterteig ausrollen und die Creme auf einer Hälfte verteilen, die Fève darin verstecken. Dann den Teig zusammen klappen. Drumherum den Teig drücken, um ihn zu verschließen…

Mit einem Gabel den Teig markieren und mit Milch bepinseln.

 

 

4- Die Galette des rois 25 Minuten bei 185-190°C Umluft backen.

 

 

Dann gibt es nur die Frage, wer der König oder die Königin wird?

 

Ich wünsche euch bon appétit und teilt uns doch mit, was für euch am besten mit Pflaumen passt?

BISOUS