Es passieren manchmal Dinge im Leben, die alles in Frage stellen. Bei mir war dieser Moment am Montag, den 14 Mai 2012 um 17:45 Uhr.

Ohne es zu ahnen , ohne es zu erwarten, innerhalb einer Sekunde hat sich alles geändert. Mann kann ja nie wissen, ob man zu Hause ankommen kann oder nicht.

Ein dummer Unfall (sie sind sowieso alle dumm), und schon sehen wir alles mit einem anderen Blick. Es ist komisch wie man merkt was wichtig für sich ist, und was nicht.

Wie ein Wunder geht es mir jetzt gesundheitlich gut, und ich brauche nur noch ein bisschen Erholung.

Jetzt möchte ich nicht mehr alles auf Morgen verschieben, mehr Zeit für meine Familie haben, mehr an mich denken und nicht immer allen JA sagen. Endlich mal das Telefon greifen und meine Freunde öfter besuchen.

Ich bin glücklich noch hier zu sein , und will jeden Moment genießen und noch intensiver leben als bis jetzt. Also drückt doch noch ein Mal eure Kinder und euer Chéri(e) und sagt den ganz einfach :

Je t’aime !

À très bientôt et prenez soin de vous !

Bises

Aurélie