Warenkorb
0,00 €
Moulin de Sarralbe

Weizen-Vollkornmehl T150 “Farine complète” 2,5 kg

4,00  / kg

In stock

Frisch steingemahlenes Weizen-Vollkornmehl (Farine complète) T150 aus Sarralbe in Lothringen
Ideal für Vollkornbrote (pain complet).  

Mehr lesen...

9,99  inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Nur noch 2 auf Lager - jetzt zugreifen!

Voraussichtlicher Liefertemin wird gerade ermittelt**
Auf die Merkliste
  • typisch französisch
  • Versand EU-weit
  • Kauf auf Rechnung
  • Gratis Versand ab 50€
    sonst nur 4,99€ (DE)

Beschreibung

Die fabelhafte Welt der Französischen Küche - Aurélie Bastian - Französisch Kochen und BackenAurélie Bastian Inhaberin

Darf ich vorstellen:

Frisch steingemahlenes Weizen-Vollkornmehl (Farine complète) T150 aus Sarralbe in Lothringen. Ideal für Vollkornbrote (pain complet).

 

Zutaten:

Weizenmehl Typ 150, Weizenkleie, Feinkleie, Weizengluten, Weizenmalzmehl, Amylase, Mehlbehandlungsmittel E300.

 

Nettogewicht: 2,5kg

Hesteller: Moulin de Sarralbe 46 rue du Moulin BP20019 57430 Sarralbe

 

 

Rezept : Vollkornbrot / Pain complet

Zutaten:

500g Vollkornmehl, 310g Wasser, 10g Salz, 25g frische Hefe (oder 1 Päckchen Trockenhefe)

 

Ein paar Tipps:

  • Bei Kälte, 20°C lauwarmes Wasser benutzen
  • Bei Hitze oder mit der Brotmaschine, 15°C kaltes Wasser nehmen
  • Damit der Teig nicht an den Fingern klebt, sie zuerst mit Mehl bedecken

 

  1. Die frische Hefe in etwas Wasser auflösen.
  2. Das Mehl in einer Schüssel mit der Hefe und dem Wasser mischen.
  3. Etwa 6 Min. kräftig kneten damit der Teig schön glatt und elastisch ist.
  4. Die Schüssel mit einem feuchten Tuch bedecken und 50 Min. in einem warmen (etwa 24°C) gehen lassen.
  5. Dann den Teig 2-3 Mal zusammenfalten und in Form bringen.
  6. Ein 2. Mal in der Form direkt oder auf dem Blech 50 Min. bedeckt gehen lassen.
  7. Den Backofen auf 210°C Umluft oder 240°C Ober-Unterhitze vorheizen.
  8. Das Brot mit einem Bäckermesser einschneiden und zusammen mit einem Gefäß mit warmen Wasser in den Backofen schieben.
  9. 30-40 Minuten lang backen.

 

Nährwerte (bezogen auf 100g)

Brennwert 1285 kJ / 307 kcal
Fett 2,2 g
gesättigte Fettsäuren 0,4 g
Kohlenhydrate 60 g
Zucker 0,8 g
Eiweiß 12 g
Salz 0,03 g

 

Ihre Bestellung hilft uns, Arbeitsplätze für Menschen mit Behinderung zu sichern und zu schaffen. Danke fürs Mitmachen! › Mehr erfahren ‹
Frage stellen

Zusätzliche Information

Gewicht 2.5 kg

Das könnte Ihnen auch gefallen …

7 Bewertungen für Weizen-Vollkornmehl T150 “Farine complète” 2,5 kg

  1. Bewertet mit 5 von 5
    7

    Heinz B. Verifizierter Kauf

    Liebe Aurélie,
    ein tolles Mehl. Ich habe es mit Ihrem Mehl “Pain de campagne” 1:1 gemischt und eine Packung “Studentenfutter” hinzugefügt. Den Teig – mit der Hälfte der empfohlenen Hefemenge – habe ich dann gut zwei Tage im Kühlschrank gehen lassen.
    Liebe Grüße
    Ihr Heinz

  2. Bewertet mit 5 von 5
    7

    Klingmann, Waltraud Verifizierter Kauf

    supertolles luftiges Brot, schnelle Zusendung

  3. Bewertet mit 5 von 5
    7

    Katharina Kroh Verifizierter Kauf

    Tolles Mehl mit gutem Rezept dabei.
    Ich hoffe , es gibt bald Nachschub…☺

  4. Bewertet mit 5 von 5
    7

    Eva-Maria Verifizierter Kauf

    Das damit zubereite Brot schmeckt ausgezeichnet – ursprünglich – einfach lecker

  5. Bewertet mit 3 von 5
    7

    Heinz E. Verifizierter Kauf

    Gebackene Brot schmeckt sehr gut; Leider ist das MHD von dem Mehl nur bis 05.03.19 und somit muss man die 5 Brote leider sehr schnell hintereinander backen

    Ist das Mehl immer nur so kurz haltbar?Das Mehrkornmehl hält bis Mai 19.

  6. Bewertet mit 5 von 5
    7

    Nico A. Verifizierter Kauf

    Sehr gutes Vollkornmehl

    Auf der suche nach einem Vollkornmehl bin ich auf dieses hier gestoßen. Ich mische es mit Vollkornmehl das Brot wird sehr lecker. Dem Mehl wurde auch ein Rezept beigelegt.

  7. Bewertet mit 5 von 5
    7

    Heinz Verifizierter Kauf

    Tolles Produkt – wie bei der ersten Lieferung

    Liebe Aurélie,ich habe für meine Oster-Baguette-Brötchen Vollkornmehl und Mehrkornmehl 1:1 gemischt und noch gestampfte Pellkartoffeln dazugegeben – meine Familie war mal wieder begeistert.Liebe GrüßeHeinz

Fügen Sie Ihre Bewertung hinzu

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.